Herzlich willkommen!

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie die Wahrheit über Thomas A. Keck. Mit dieser Homepage möchte ich mich all jenen Menschen vorstellen, denen ich beruflich oder privat begegne und die gerne etwas über mich erfahren möchten, ohne mich einem mehrstündigen Verhör zu unterziehen. Außerdem möchte ich meine Projekte all jenen ans Herz legen, die etwas damit anfangen können und Interesse daran haben - seien es Verleger, Theatermacher, Film- und Fernsehproduzenten,  Wissenschaftler, Musiker, Bauunternehmer oder Komödianten.


P.S.: Das "Augen-Foto" auf der Kopfleiste hat Hartmut Schug geschossen. Es stammt aus der Inszenierung "De Profundis - Solo mit Gott".